5 Tipps für eine strahlende Haut von innen & außen

Damit bekommst du strahlende Haut & die extra Portion Glow!

Tipps für strahlende Haut & extra Glow!

Wer wünscht Sie sich nicht – Die strahlende Haut mit der extra Portion Glow, für die einen jeder beneidet? Schöne und ebenmäßige Haut ist wichtig und steht für einen gesunden Körper und Geist.
Auch spielen genetische Veranlagung und Hormone eine entscheidende Rolle. Trotzdem bin ich der Überzeugung, dass man für eine schöne Haut einiges tun kann.

Da ich glücklicherweise mit einer sehr unkomplizierten und guten Haut ausgestattet wurde, werde ich keine konkreten Tipps gegen Unreinheiten etc. geben können. Was ich allerdings mit Euch teilen kann, sind Dinge die ich selbst anwende, um das Beste aus meiner Haut herauszuholen.

VON INNEN

Vitamine & Co.

Meine Ernährung ist weder vegetarisch, vegan, laktosefrei, glutenfrei noch „clean“. Das vorab. Ich habe keinerlei Allergien oder Mängel und lasse mein Blut einmal jährlich dahingehend untersuchen. Glaubt mir, selbst in einem großen Blutbild ist nicht alles wichtige aufgelistet. Ich lasse zusätzlich meine Aminosäuren, einige Vitamine und mein Eiweiß mitbestimmen. Einfach, weil es wichtig ist und Eiweiß unser Antrieb ist!

Tipps für eine strahlende Haut & den extra Glow!Tipps für eine strahlende Haut & den extra Glow!

Täglich nehme ich eine handvoll Vitamine zu mir. Damit habe ich eine „leichte“ Schilddrüsenunterfunktion verschwinden lassen! Die Medikamente meines Arztes, die ich angeblich hätte ein Leben lang nehmen müssen landeten im Müll. Er war begeistert und meine Schilddrüsenwerte sind mittlerweile perfekt! Ich weiß, dass sie hier die Geister extrem scheiden. Auch möchte ich niemanden belehren. Aber wenn Euch Eure Gesundheit etwas wert ist, dann schaut über den Tellerrand und lasst Euch von einem weißen Kittel nicht blenden.

Vitamine sind auch für eine schöne und strahlende Haut extrem wichtig. Omega 3, B12, Vitamin D. Versucht es! Ich nehme übrigens mindestens das 3-fache der empfohlenen Tagesmenge… (aber das kann ja jeder selbst entscheiden).

Wasser

Natürlich. Steht in jedem Magazin und in jedem Ernährungsratgeber. Deshalb darf es auch hier nicht fehlen. Trinkt Wasser! Lasst Säfte und zuckerhaltige Getränke weg.

Tipps für eine strahlende Haut & den extra Glow!

Wasser spült Giftstoffe aus Eurem Körper, hilft die Durchblutung und den Stoffwechsel anzuregen und vieles mehr. Außerdem wirkt die Haut praller und rosiger, wenn Sie genügend mit Wasser versorgt wird!

Im Schnitt trinke ich 2 Liter Wasser täglich. Plus 2-3 Tassen Kaffee oder Tee.

VON AUßEN

Karotten Öl

Seit einiger Zeit verwende ich Abends Karotten Öl. Ich probiere gerne neue Pflegeprodukte aus und da sich meine Haut alles gefallen lässt – habe ich schon ziemlich viel getestet! Aber das Karotten Öl ist definitiv eine Geheimwaffe für den ultimativen Glow.

Tipps für eine strahlende Haut & den extra Glow!Tipps für eine strahlende Haut & den extra Glow!

Das Öl verreibe ich in meinen Händen und erwärme es dadurch leicht. Danach einfach in drückenden Bewegungen auf das Gesicht, den Hals und das Dekoltée auftragen. Sofort sieht die Haut gesund und strahlend aus. Am nächsten Morgen sieht man sogar eine leichte Bräune. Meine Haut erscheint mir praller und weicher. Wirklich ein toller Glow-Booster! Gibt es bei DM.

Masken

Ein – zweimal wöchentlich trage ich nach der Gesichtsreinigung eine Maske auf. Dank der konzentrierten Inhaltsstoffe kann man damit viel bewirken. Sehr gerne mag ich die Masken von Chiara Ambra, welche Ich bei Amazon bestelle. Damit die Maske noch intensiver wirken kann, solltet Ihr zusätzlich vorher Euer Gesicht mit einem sanften Peeling von abgestorbene Hautschüppchen befreien. Auch das macht eine strahlende Haut.

Highlighter

Ich liebe Highlighter! Meine liebste Produkte habe ich in meinem Post „Top 10 Make – Up Favoriten & Tipps für den ultimativen Glow“ gezeigt. Auch bei öliger Haut könnt Ihr Highlighter verwenden. Ihr solltet das Produkt auf jeden Fall passend zu Eurer Haut aussuchen. Hier eine kleine Übersicht.

Normale / Trockene Haut

Ihr könnt im Endeffekt jedes Produkt verwenden! Tragt cremige Highlighter auf jeden Fall mit einem angefeuchteten Beautyblender auf, dass verleiht einen sehr natürlichen Glow und arbeitet sich besser in die Haut ein.

Auch flüssige Produkte eignen sich bei trockener Haut wunderbar. Dafür könnt Ihr den Highlighter mit Eurer Pflege mischen, was der Haut einen natürlichen und tollen Glow verleiht.

Tipps für eine strahlende Haut & den extra Glow!

Mischhaut

Hier solltet Ihr einfach testen, was Eure Haut am besten verträgt. Wahrscheinlich eher pudrige Texturen, die Ihr auch nach der Hautpflege ganz einfach ohne Make – Up verwenden könnt. Dazu solltet Ihr warten, bis Eure Creme gut eingezogen ist und danach mit einem feinen Pinsel etwas von Eurem Highlighter auftragen. Es gilt, wenig ist mehr und lieber mehrere dünne Schichten auftragen!

Tipps für eine strahlende Haut & den extra Glow!Tipps für eine strahlende Haut & den extra Glow!

Ölige Haut

Solltet Ihr ölige Haut haben, eignen sich pudrige Texturen definitiv am besten. Tragt diese mit einem Pinsel auf die gewünschten Stellen auf und fixiert das ganze mit einem Settingspray. Bei großporiger Haut solltet Ihr vor allem die T – Zone mit dem highlighten auslassen. Das bedeutet, dass Ihr das Produkt nicht auf Stirn, Nase oder Kinn auftragt.

Besser eignen sich die Brauenbogen, Wangen und der Augeninnenwinkel.

Tipps für strahlende Haut & extra Glow!

 Viel Spaß beim ausprobieren & immer dran denken: #highlightonfleek

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Das könnte Dir auch gefallen

6 comments

  1. Liebe Kati,

    das sind tolle Tipps – vielen Dank dafür! Ich kämpfe auch mit meiner Schilddrüse und werde mich da mal näher mit beschäftigen. Vielleicht werde ich meine Tabletten auch irgendwann wieder los. Vitamin D nehme ich auch schon länger und bin seitdem weniger anfällig für Erkältungskrankheiten.

    Highlighter gehen natürlich immer 🙂 Wobei DU mich grad mit der Strobe Cream von Mac echt angefixt hast.

    Hab einen tollen Mittwoch!

    Liebste Grüße,
    Sandra von http://www.love-and-blush.com

  2. Liebe Kathi,

    wieder ein toller Blogpost 🙂 ich werde das mit dem Karottenöl auf alle Fälle ausprobieren. Und du hast mir aufgegeigt, dass ich in letzter Zeit echt ein bisschen faul war und mein Gesichtspeeling echt vernachlässigt habe – Schande über mich!

    Ich lese jetzt mal deine anderen Beiträge weiter.

    Fühl dich gedrückt Maus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.