Federkranz DIY – Gold & Weiß

Es ist gold & glitzert!

Schon sehr lange schmachte ich jeden Federkranz an, den ich in den Onlineshops entdecke. Doch entweder ist der Preis nicht gerechtfertigt oder die Federn waren nicht besonders schön. Ich entschied mich letzten Endes dafür, einfach einen eigenen zu machen. Mit dem Ergebnis bin ich rundum zufrieden und es ist wirklich super einfach.

Federkranz DIY - Weihnachtskranz mit FedernFederkranz DIY - Weihnachtskranz mit FedernFederkranz DIY - Weihnachtskranz mit Federn

Was Ihr benötigt

  • 1 Kranz Eurer Wahl – am besten eignen sich Kränze aus Weide oder Rebe
  • Heißkleber
  • Federn – meine Federn habe ich bei Amazon bestellt; es gibt eine riesige Auswahl an Formen und Farben

Was Ihr tun müsst

  • Ich habe die Federn vorher sortiert und die schönsten herausgesucht
  • Danach ist es vorteilhaft, wenn Ihr Euch überlegt, wie Ihr die Federn anordnen wollt
  • Mit dem Heißkleber nach und nach die Federn kreisförmig auf den Kranz kleben

Federkranz Tipp

Besonders schön wird der Kranz, wenn Ihr einen sehr dicken Unterbau verwendet. Das gibt eine tolle 3D Optik und Ihr könnt Euer Meisterwerk aufhängen, hinstellen oder auch hinlegen – als Centerpiece für Euer Weihnachtsessen vielleicht?!

Bei uns schmückt der Federkranz den Eingangsbereich und passt wunderbar zu unserer kleinen Tischlampe und der restlichen Weihnachtsdeko in gold und schwarz.

Teelichthalter mit Glitzer

Den kleinen Teelichthalter mit dem goldenen Glitzer habe ich übrigens auch selbst gestaltet. Ich habe das schwarze Glas einfach mit Sprühkleber besprüht und danach mit etwas gröberem Goldglitzer bestreut. Tadaa – schon fertig!

Federkranz DIY - Weihnachtskranz mit FedernFederkranz DIY - Weihnachtskranz mit Federn Federkranz DIY - Weihnachtskranz mit FedernFederkranz DIY - Weihnachtskranz mit Federn

Wie gefällt Euch der selbstgemachte Federkranz? Habt Ihr dieses Jahr auch etwas weihnachtliches gebastelt?
Morgen heißt es bei Verena hinter Türchen Nummer sechs: „5 ways to share the love this Christmas“!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.