5 Ideen für schöne Fotohintergründe

So zaubert Ihr schnell einen schönen Fotohintergrund

Ich habe meine liebsten Fotohintergründe für Euch zusammengestellt und hoffe, es ist auch etwas neues dabei. Etwas, dass Ihr vielleicht noch nicht als Hintergrund verwendet habt. Es gibt so viele kreative Möglichkeiten einen schönen Fotohintergrund zu erschaffen. Für mich soll mit möglichst wenig Aufwand ein tolles Ergebnis erzielt werden.

5 Tipps für schöne Fotohintergründe - Blogger Tipps

Geschenkpapier

Ich starte gleich mal mit dem Tipp, den ich bis jetzt noch nicht sehr oft im Netz gefunden habe. Ich weiß auch nicht mehr, ob ich selbst darauf kam oder ob ich es doch irgendwo aufgeschnappt habe. Jedenfalls ist die Idee brillant, denn Geschenkpapier gibt es für kleines Geld in jeder denkbaren Ausführung, jeder Farbe und mit nahezu jedem Muster. Für mich klappt es super gut. Probiert es unbedingt mal aus!

5 Tipps für schöne Fotohintergründe5 Tipps für schöne Fotohintergründe 5 Tipps für schöne Fotohintergründe

Teppich / Boden

Teppiche und schöne Böden eignen sich natürlich auch hervorragend, um ein tolles Bild zu machen. Durch die Texturen hat man große Spielmöglichkeiten. Ich finde beispielsweise unser altrosanes Fell im Wohnzimmer super, um Flatlays zu fotografieren. Aber auch ein Stein- oder Holzboden eignet sich sehr gut als Fotohintergrund.

5 Tipps für schöne Fotohintergründe 5 Tipps für schöne Fotohintergründe 5 Tipps für schöne Fotohintergründe 5 Tipps für schöne Fotohintergründe

Decken

Auch Decken sind vor allem bei Instagram ein gern und viel gesehener Fotohintergrund. Auch sie geben Struktur in ein Foto. Außerdem lässt es das Bild sehr weich und freundlich wirken. Lucy musste sich natürlich gleich drauflegen und kuscheln.

5 Tipps für schöne Fotohintergründe 5 Tipps für schöne Fotohintergründe

Klebefolie

Meine absoluter Liebling in Sachen Fotohintergründe. Die gute alte Klebefolie. Ich denke, dass Sie mittlerweile jeder kennt und liebt. Deshalb darf sie in dieser Aufzählung natürlich nicht fehlen. Meine Folien kaufe ich immer im Baumarkt und klebe sie danach auf dünne Kunststoffplatten. Was man mit der Klebefolie noch tolles machen kann, zeige ich Euch in meinem Post „Mein Schminktisch / Im angesagten DIY Marmor – Look“

5 Tipps für schöne Fotohintergründe 5 Tipps für schöne Fotohintergründe 5 Tipps für schöne Fotohintergründe

Zusatz – Tipp: Bilderrahmen

Ich liebe Bilderrahmen. Man kann Sie so wunderbar für die Bildgestaltung einsetzen. Gerade auf Flohmärkten findet man tolle, alte Bilderrahmen. Meine habe ich auf Flohmärkten gekauft und danach angesprüht. Probiert auch unbedingt mal das glitzernde Farbspray aus! Sieht toll aus, auch wenn man dann ein Bild einrahmt.

5 Tipps für schöne Fotohintergründe 5 Tipps für schöne Fotohintergründe 5 Tipps für schöne Fotohintergründe

Ich hoffe, es war etwas neues für Euch dabei! Habt Ihr noch Ideen oder Tipps für schöne Fotohintergründe? Gerne in die Kommentare damit.

 

Das könnte Dir auch gefallen

22 comments

    1. Liebe Tina,
      freut mich, dass dir die Ideen gefallen 🙂 Gerade das Geschenkpapier macht unheimlich Spaß! Es gibt einfach so viele schöne! 🙂
      LG Kati

  1. Das mit dem Geschenkpapier habe ich auch schon ausprobiert.
    Ich muss mir noch einen Fundus an Klebefolien zulegen.
    Was auch sehr schön als Hintergrund ist, sind bedruckte Tonpapierbögen oder Filzzuschnitte.
    Liebe Grüße, Aletheia

    1. Liebe Rina,
      vielen Dank, dann passen meine Tipps ja perfekt für dich! 🙂
      Ich bin gespannt auf deine Fotos – schaue gleich mal bei dir vorbei!

      Liebe Grüße,
      Kati

  2. Liebe Kati,

    Geschenkpapier ist ja wohl eine super Idee – da wäre ich niemals drauf gekommen. Ein Grund mehr, um neues zu kaufen. 😉
    Ich lese deinen Blog so gern und mag besonders deine Bilder. Mach weiter so!

  3. Sehr schöner und hilfreicher Beitrag. Die Idee mit dem Geschenkpapier ist eigentlich so simpel und doch genial. Werde ich demnächst direkt mal ausprobieren.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag! <3

    1. Ja genau so sehe ich das auch. Meistens sind die genialsten Ideen am einfachsten und liegen oftmals direkt vor unseren Augen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.