Frühlingshafte Tischdeko & ein Hauch Ostern

Inspiration für einen frühlingshaften Esstisch

Weiß, rosa und grün. So sieht dieses Jahr der Frühling für mich aus. Für meine frühlingshafte Tischdeko habe ich genau diese Farben verwendet. Eukalyptus durfte definitiv nicht fehlen. Er liegt aktuell nicht nur total im Trend, sondern sieht einfach unglaublich minimalistisch und frisch aus. Glücklicherweise kam meine Schwester noch zum Essen, sodass sich das schöne anrichten auch gelohnt hat.

Frühlingshafte Tischdeko mit einem Hauch Ostern Frühlingshafte Tischdeko mit einem Hauch Ostern

Farben

Die Trendfarben 2017 sind ja bereits in aller Munde. Dunkle Beerentöne, dunkelblau und grün stehen pastelligen Tönen wie rosa, hellblau und beige gegenüber. Ich habe mich bei dieser Tischdeko für weiß, rosa und eine blau-grau Mischung entschieden. Daher auch der Eukalyptus, der sich durch seine Farbe sehr gut einfügt.

Frühlingshafte Tischdeko mit einem Hauch OsternFrühlingshafte Tischdeko mit einem Hauch OsternFrühlingshafte Tischdeko mit einem Hauch Ostern

Inspiration

Meine Inspiration hole ich mir regelmäßig bei Pinterest. Auf meinen Pinnwänden „Table decor“, „Wedding table decor“ und „Ostern“ könnt Ihr Euch die passenden Bilder anschauen. Es gibt so viele wunderschöne Ideen, dass ich am liebsten gleich den nächsten Tisch gestalten würde.

Außerdem gibt es wunderbare Interior Blogs, bei denen ich mir ebenfalls immer eine Ladung Inspiration mitnehme. Zu meinen liebsten zählen:

Traumzuhause von Svenja / 23QM Stil von Ricarda / Cocojana von Tatjana / Oh what a room von Karina / STILREICH von Anika / Wiener Wohnsinn von Melanie / Sinnenrausch von Rebecca

Frühlingshafte Tischdeko mit einem Hauch OsternFrühlingshafte Tischdeko mit einem Hauch OsternFrühlingshafte Tischdeko mit einem Hauch OsternFrühlingshafte Tischdeko mit einem Hauch Ostern

Materialien

Wie ich Euch bereits in meinem Blogpost „How to style a Coffee Table – 4 Tipps für den perfekten Couchtisch!“ verraten habe, liebe ich es, verschiedene Materialien zu kombinieren. Ich habe keine Tischsets verwendet, sondern kleine Spiegel. Das Spiegelset findet Ihr beispielsweise bei IKEA. Auch gibt es bei dieser Deko keine Unterteller, dafür aber runde Spitzendeckchen. Schaut Euch also einfach mal um und werdet kreativ bei der Auswahl Eurer Dekoelemente. Als Centerpiece habe ich ein Tablett in leichter Betonoptik gewählt. Das ist ein schöner Kontrast zu der Spitze und den Spiegeln.

Frühlingshafte Tischdeko mit einem Hauch OsternFrühlingshafte Tischdeko mit einem Hauch OsternFrühlingshafte Tischdeko mit einem Hauch Ostern

Blumen

Dürfen natürlich niemals fehlen! Ich habe mich bei dieser modernen Variante für einen kleinen Kaktus, eine etwas knalligere Sukkulente und lange Eukalyptuszweige entschieden. Auf den ersten Blick vielleicht etwas ungewöhnlich, aber ich mochte die Kombination auf dem Tisch dann umso mehr. Auch viele kleine Vasen in unterschiedlichen Höhen sehen immer sehr schön und frühlingshaft aus.

Frühlingshafte Tischdeko mit einem Hauch Ostern

Ich hoffe sehr, Euch hat diese frühlingshafte Tischdeko gefallen. Welche Farben lösen bei Euch Frühlingsgefühle aus?

Frühlingshafte Tischdeko mit einem Hauch Ostern

 

Das könnte Dir auch gefallen

5 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.