Instagram Bildbearbeitung: Die besten Apps!

So bearbeite ich meine Instagram Bilder

Bildbearbeitung ist bei mir schon lange ein Thema. Schon immer habe ich gerne fotografiert und danach Stunden am Handy verbracht, um die Bilder zu bearbeiten. Schriften eingefügt, Collagen gebastelt und mit Filtern experimentiert. Mittlerweile gibt es unzählige Apps, die einem die Arbeit sehr erleichtern. Welche Apps ich verwende und wie ich meine Instagram Bilder bearbeite zeige ich Euch in diesem Post.

Instagram Bildbearbeitung die besten Apps

Vorbereitung

Die Grundlage für jedes gute Bild ist das Licht. Damit Ihr den größtmöglichen Spielraum für die spätere Bildbearbeitung habt, empfehle ich, das Bild immer mit gutem Licht zu machen. Entweder fotografiert Ihr mit Tageslicht oder ihr kauft Euch eine Tageslichtlampe. Diese gibt es bereits ab 20€ bei Amazon! Gerade um abends oder im Winter zu fotografieren ist es wirklich eine lohnenswerte Investition!

Wer die Wahl hat

Ich mache selten nur ein einziges Foto. Auch wenn mir bereits der erste Versuch super gut gefällt, wechsel ich nochmal die Perspektive. Der Grund ist ganz einfach: Je mehr Auswahl, desto besser. Ihr bemerkt eventuell noch einige Dinge, die Euch beim ersten Foto nicht gefallen haben. Außerdem könnt Ihr Euch auch mehrere Bilder speichern und Sie zu einem späteren Zeitpunkt posten.

Iphone – Tipp

Das Iphone hat eine eigene Filterauswahl. Öffnet man die Kamera erscheint oben rechts ein Symbol mit 3 Kreisen. Ich wähle dann direkt den Filter „Blass“ aus. Man kann den Filter auch nachträglich noch über ein Bild legen. Dieser Filter nimmt die Farbintensität etwas heraus, was mir persönlich sehr gut gefällt. Aber vorsicht: Es passt nicht zu jedem Motiv. Gesichter können beispielsweise sehr schnell fahl oder kränklich aussehen.

Apps zur Bildbearbeitung

FACETUNE

3,99 €

Die perfekte App zum bearbeiten von Portraits und Selfies. Glatte Haut – kleine Nase – schmaleres Gesicht? Mit Facetune ist das kein Problem. Ich verwende Facetune allerdings nicht, um mein Gesicht zu verändern sondern hebe mit der „Detailfunktion“ beispielsweise Texturen hervor. Eignet sich auch gut, um die Augen zum leuchten zu bringen.

Instagram Bildbearbeitung die besten Apps

VSCO 

Gratis

VSCO Cam ist eine App, die sich mit den verschiedensten Filtern einen Namen gemacht hat. Viele Instagrammer verwenden immer einen bestimmten Filter für Ihre Bilder und zaubern so Ihren perfekten Feed. Ich nutze sehr gerne den Filter HB1 und A5. Aber hier ist weniger definitiv mehr.

Instagram Bildbearbeitung die besten Apps

RHONNA DESIGNS

1,99 €

Eine meiner absoluten Lieblingsapps! Hier könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen und wunderschöne Bilder selbst designen. Es gibt Vorlagen für kleines Geld zu kaufen, aber auch eine Menge an freien Vorlagen. Mit Rhonna erstelle ich beispielsweise alle meine „Quotes“ oder auch tolle Geburtstagsglückwünsche für Freunde.

Instagram Bildbearbeitung die besten Apps

ENLIGHT

3,99 €

Enlight verbindet meiner Meinung nach alle wichtigen Funktionen zu Bildbearbeitung. Ihr könnt Kontrast, Farbe, Helligkeit und viele weitere Dinge anpassen. Filter anwenden. Bilder spiegeln, drehen oder gar neu anordnen. Außerdem könnt Ihr Euer Foto danach direkt in den sozialen Netzwerken teilen. Hier passe ich meistens Helligkeit und Sättigung an.

Instagram Bildbearbeitung die besten Apps

MEXTURES

1,99 €

Mit der App Mextures zaubert Ihr wunderschöne Farbverläufe in Eure Bilder. Lasst Landschaften strahlen oder erzeugt ein tolles Lichtspiel. Es stehen 130 Texturen, 200 Gestaltungsvorlagen und 20 Voreinstellungen zur Verfügung. Da heißt es: einfach ausprobieren!

Instagram Bildbearbeitung die besten Apps

MOLDIV

Gratis

Hier erstelle ich meine Collagen. Super einfach in der Handhabung und „gratis“ – daher mein Favorit bei dem Collagen – Apps. Zusätzlich habt Ihr noch die „Magazin“ Auswahl. Ein Beispiel dazu seht Ihr links unten.

Instagram Bildbearbeitung die besten Apps

LIGHTO

Gratis

Wie der Name schon sagt, könnt Ihr Euch hier kreativ ausleben, was Formen und Schablonen angeht. Viele kostenlose Vorlagen, die absolutes Suchtpotential haben! Eine App zum Spaß haben.

Instagram Bildbearbeitung die besten Apps

PRISMA

Gratis

Deine Bilder in Kunstwerke verwandeln? Mit Prisma ist das kein Problem. Ihr könnt jede erdenkliche Art von Kunstfiltern über Eure Bilder legen. Von Pop – Art über Impressionismus bis hin zu japanischem Holzschnitt ist alles dabei!

Instagram Bildbearbeitung die besten Apps

KAMERA NOIR

0,99 €

Wenn Ihr die schwarz – weiß Fotografie liebt, ist diese App genau das richtige für Euch. Man kann hier wunderschöne Funktionen regulieren, wie ISO – , Blendenwert und Belichtungszeit. Eine tolle App, mit der ich mich zur Zeit ausgiebig beschäftige.

Instagram Bildbearbeitung die besten Apps

COLORBURN

0,99 €

Wer es lieber farbenfroh mag, lädt sich „Colorburn“ auf sein Smartphone. Eine gewaltige Auswahl an Farbfiltern erwartet Euch hier. Sehr einfach in der Bedienung und tolle Effekte!

Instagram Bildbearbeitung die besten Apps

TIPP für den perfekten Instagram Feed

INPREVIEW 

Ihr verbindet Euer Instagram Profil mit INPREVIEW und könnt dann super easy schauen, ob ein bestimmtes Bild in Euren Feed passt. Ohne es zu posten! Eine App, die ich selbst erst seit kurzem benutze. Die mir aber das aussuchen meiner Bilder sehr erleichtert. Es gibt keine Bearbeitungsmöglichkeiten, allerdings könnt Ihr Eure erstellte Collage direkt speichern, falls Ihr Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal anschauen wollt. Große Empfehlung!

Instagram Bildbearbeitung. Die besten Apps.

Ich hoffe, Ihr habt etwas Inspiration mitnehmen können und ladet Euch gleich einige neue Apps auf Euer Smartphone. Welche Apps könnt Ihr außerdem noch empfehlen?

 

Das könnte Dir auch gefallen

23 comments

  1. Super, hat mich die ganze zeit interessiert, wie du deine Fotos bearbeitest – dieses kühle gefällt mir immer sehr gut!

    Sehr gut erklärt, toller blog!

    Meine Empfehlung : InstaBeauty – einfach mal schauen, haben dort auch tolle Filter.. Vielleicht einfach mal schauen

  2. Hey Kati,

    es ist schön, dass du auch die Bilder zeigst, wie sie bearbeitet aussehen. Du bearbeitest aber nicht jedes Bild mit jeder App, oder?

    Liebe Grüße
    Bea

  3. Ein sehr gelungener Artikel Liebes! Facetune und VSCO benutze ich auch – aber die anderen Apps kannte ich fast alle noch nicht! Einige davon werde ich auf jeden Fall noch testen 🙂 Ich liebe Bildbearbeitung und könnte mich stundenlang darin verlieren. xD Das ist echt nicht immer gut, denn man schafft dann meistens kaum irgendwas… <: Du kennst das bestimmt!

    Liebste Grüße
    Verena

    http://www.my-philocaly.com

  4. Also MOLDIV und VSCO nutze ich selbst schon seit längerem. Was mir aber bisher definitiv gefehlt hat, war eine App wie Inpreview die ich mir auch direkt nach deinem Artikel herunter geladen habe :)!

  5. Hallo Kati, nachdem ich bei Facebook rein zufällig über Deinen Beitrag gestolpert bin und wir uns auch bei Twitter gerade richtig nett unterhalten haben, muss ich erst einmal ein ganz dickes Lob aussprechen! (puh, das war aber jetzt eine lange Einleitung:-) )
    Ich liebe solche Tipps, auch wenn ich nicht all zu aktiv bei Instagram bin, aber wie sagt man so schön? Was nicht ist kann ja noch werden!
    Dazu mag ich die Art wie Du schreibst und dein Blog ist wirklich hinreissend.Hier fühle ich mich sehr wohl.
    Nun hast du definitiv eine Leserin mehr 🙂
    Weiter so.
    Liebe Grüße Tina

    1. Liebe Tina,
      ich danke dir wirklich von Herzen für dein Kommentar und dein Feedback! Ich freue mich sehr über deine Unterstützung und bin total happy, dass ich dich „gefunden“ habe. Ich kann mir sicherlich noch sehr viele Tipps holen!
      Alles Liebe <3
      Kati 🙂

  6. Diese Tipps sind so toll und helfen mir echt weiter, vielen Dank dafür ! Ich habe jetzt schon lange mein Iphone und wusste bisher nicht, dass man oben einen Filter bei der Kamerafunktion auswählen kann, daher danke für diesen tollen Tipp ! <3
    Deine Bilder sind wirklich wunderschön !
    Ganz liebe Grüße <3
    Alina
    https://alinaslifestyleblog.wordpress.com/

  7. Oh jetzt habe ich Deinen Blog entdeckt und bin verliebt Danke für Deine tollen Tipps und die wunderschönen Bilder auf Deinem Blog waslove@firstsight Bin auf jeden Fall direkt ein Fan geworden! Und Deine Hochzeitsblogs sind einfach ein Traum!

    Ganz liebe Grüße
    Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.