Bucket List – 28 Dinge, die ich dieses Jahr erleben möchte!

28 Jahre – 28 neue Erinnerungen

Mein 28. Geburtstag liegt zwar schon 38 Tage zurück, dennoch habe ich mir eine persönliche Bucket List erstellt. Mit Dingen, die ich bis zum nächsten Geburtstag erleben möchte. Ich bin ein riesiger Listen Fan und freue mich daher, Stück für Stück diese persönliche Liste abzuhaken. In meinen Wochenrückblicken halte ich Euch auf dem Laufenden.

Mir war es schon immer wichtig, neues zu erleben und mir eigene Erinnerungen zu schaffen. Geschichten von anderen zu hören, regt zwar meine Fantasie an und macht natürlich auch Spaß, aber das eigene Leben will ja auch mit Erlebnissen gefüllt werden. Ein Sprichwort sagt: „Vergessen können, ist das Geheimnis ewiger Jugend. Durch Erinnerungen werden wir alt.“ Zum Teil mag das natürlich stimmen. Wer in der Vergangenheit lebt, der kann den Moment nicht richtig genießen. Das sehe auch ich so. Jedoch sind schöne Erinnerungen für mich eine Quelle der Kraft und der Freude.

Es gibt Tage, die vergisst man nicht.
Egal, wie lange sie her sind.

    1. Einen eigenen Blog starten
    2. An unserem 1. Hochzeitstag in unsere Trau-Kirche gehen ( St. Thomas Kirche auf Sylt )
    3. Einen nächtlichen Waldspaziergang machen
    4. Jede Woche einen Wochenrückblick hochladen
    5. Am Strand barfuß joggen gehen
    6. Mit meinem Patenkind das erste Mal ins Schwimmbad gehen
    7. Schloss Neuschwanstein besuchen
    8. Jeden Monat ein neues Buch lesen
    9. Mehr Zeit für Freunde haben, die weiter entfernt wohnen
    10. Mit meiner Schwester ins Wellness Wochenende fahren
    11. Beginnen, einen neue Sprache zu erlernen
    12. Wieder Klavierunterricht nehmen
    13. Afrikanisch essen gehen
    14. Urlaub auf der griechischen Insel Kos machen ( ist gebucht <3 )
    15. Ein Musical ansehen
    16. Mit einem Boot fahren
    17. In einer Hängematte liegen
    18. Unterwasserbilder machen
    19. Das sagen, was ich auch meine und dazu stehen
    20. Einen Regenbogenkuchen backen
    21. In einen Freizeitpark fahren
    22. Mit Lucy und Abby viele Sommerspaziergänge machen
    23. Eine Party schmeißen
    24. Viel fotografieren
    25. Schlittschuhlaufen
    26. Regelmäßig Zeit alleine verbringen
    27. Eine Drohne kaufen
    28. Einen Sonnenuntergang mit meinem Mann genießen

 

Welche Dinge möchtet Ihr dieses Jahr unbedingt erleben? Habt Ihr auch eine persönliche Bucket List?

 

Das könnte Dir auch gefallen

18 comments

  1. Guten Morgen meine liebe Kati,

    solche Listen finde ich persönlich auch ganz toll- so hat man seine Ziele & Wünsche immer ein wenig besser vor Augen und deine Liste ist wirklich voll mit so schönen Dingen 🙂
    Ich habe selber keine Bucket List, aber das muss ich vielleicht auch mal ändern 🙂

    Hab einen schönen Mittwoch!

    Küsschen
    Emma

    http://www.little-emma.de

  2. Eine wirklich schöne Idee, ich mache mir auch mal Gedanken drüber.
    Vielleicht ist ein Punkt davon, mal im Sommer auf die Insel zu fahren 😉
    Liebe Grüße von der Syltbride 🙂

  3. Was für eine tolle Blogpost Idee! Ich hoffe du hast nichts dagegen wenn ich dir die Idee klaue!? xD
    Einige Dinge konntest du ja bereits von deiner Liste streichen! Es gibt sogar einige Punkte, die so oder ähnlich auch auf meiner Liste stehen würden. Wie z.B. „in einer Hängematte liegen“ Oh man, jetzt kann ich gerade nur noch an die Hängematte und Urlaub denken! Ich bin sehr gespannt ob du alle Punkte dieses Jahr abhaken kannst 🙂 Du solltest unbedingt am Jahresende ein Update dieser Liste schreiben und uns erzählen, was du geschafft hast! <3

    Allerliebste Grüße
    Verena

    http://www.my-philocaly.com

    1. Ne da hab ich nichts dagegen 😉 Aber hab dann einen gut hahahaha 😀
      Ein Jahresupdate mache ich auf jeden Fall.. bin schon gespannt, ob am Ende was übrig bleibt!

      xxx Kati <3

  4. Sehr schöne Bucketlist, viele Punkte davon möchte ich auch gerne machen, wie zum Beispiel lesen und Zeit mit mir selber verbringen. Schlittschuhlaufen war ich sogar dieses Jahr schon. 🙂

  5. Mein Gott wie schön! Du hast einfach ein Talent die schönen Dinge im Leben zu wertschätzen und das gefällt mir an dir! 🙂 Das schönste sind doch die einfachen Freuden und Erinnerungen und Zeit mit Menschen, die wir lieb haben. Die Liste ist wunderbar. Auf Kos war ich mal vor ein paar Jahren, es war super schön! Wo seid ihr denn? Geht auf alle Fälle einmal nach Kos City, da gibt es süße Läden, mal was anderes und ihr könnt euch in die Restaurants am Strand setzen und von dort aus zur türkischen Küste rübersehen ☺️ Da kommt man sehr gut mit dem Bus hin, nur für den Fahrstil muss man etwas entspannt sein 😀 Ich möchte auf jeden Fall dieses Jahr wieder richtig den Sommer genießen, mit der Familie und schöne Momente festhalten. Deine Liste macht Lust auf mehr! Wünsche dir alles Liebe damit sie in Erfüllung geht <3

    Ganz liebe Grüße an dich ❤ Fa

    Personal Style Blog FATIMAYARIE.COM

    1. Ach wie lieb von dir <3 Dass du das aus meinen Beiträgen herausliest, finde ich wahnsinnig toll!!! Wir sind im "Casa Cook" auf Kos. Da wir schon auf Rhodos waren, haben wir auch eine ungefähre Vorstellung von der Insel 🙂
      Ich danke dir für deine Tipps und freue mich wiklich total über dein tolles Feedback <3

      Küsschen,
      Kati

  6. Ich finde das eine wunderschöne Idee sich etwas für das kommende Lebensjahr vorzunehmen und nicht für ein Kalenderjahr :). Man wächst ja auch an und mit dem Erlebten.

    Das mit dem Bücher lesen steht bei mir auch schon länger auf der Liste. Da ich mir aber vor allem einfach leben und weniger nachdenken vorgenommen habe, ist die Liste ansonsten eher leer. Ich möchte mehr auf mich zukommen lassen und so den Moment nutzen wie er kommt :). Bin gespannt wie schön das „Abarbeiten“ der einzelnen Punkte für dich wird.

    Liebe Grüße, S.

    1. Liebe Sabrina <3
      du hast absolut recht, man sollte auch Dinge auf sich zukommen lassen. Allerdings finde ich es einfach schön, auch mal Erlebnisse, die man gerne machen möchte aufzuschreiben..

      Danke für dein liebes Feedback 🙂 <3

  7. So ein schöner Artikel mal wieder :-). Ich führe seit Jahren-Jahresbücher. Dort träge ich meine Goals für das Jahr ein. Dinge die ich in dem Jahr erleben möchte & klebe alles mögliche ein. Fotos, Tickets etc. aus dem Jahr. Das ist auch ganz schön. Vor allem, wenn man nach Jahren wieder mal reinschaut.

    Tolle Liste übrigens.

    Einen Punkt sollten wir noch ergänzen….Das wir uns dieses Jahr mal persönlich kennenlernen 😉 🙂

    Weiter so.

    Alles Liebe

    xx Lauren

    1. Liebe Lauren <3
      das ist eine tolle Idee mit den Erinnerungen! Ich hebe diese Dinge auch ab und zu auf und sammle Sie in meinem Kalender.. Aber dann wird der im neuen Jahr "geleert" und dann schaut man sowieso nicht mehr danach.

      Ich freue mich total, dass dir meine Beitrgäge so gut gefallen 🙂
      Und den Punkt mit dem Kennenlernen füge ich gerne ein!

      xxKati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.