Weihnachtsbräuche – Die schönsten Traditionen

Weihnachtsbräuche – Die schönsten Traditionen

Was das Weihnachtsfest besonders macht

Für mich sind Weihnachtsbräuche und Traditionen an Weihnachten sehr wichtig und geben dem Weihnachtsfest die Aufmerksamkeit, die es verdient. Zu schmücken, einen Baum aufzustellen, in die Kirche zu gehen – was für mich noch dazu gehört, habe ich für Euch aufgelistet.

Weihnachtsbräuche und Traditionen an Weihnachten

Der Glaube

Auch, wenn ich Glaube und Religion nicht zum Thema auf dem Blog machen möchte, ist es mir doch ein Anliegen kurz anzusprechen was Weihnachten eigentlich bedeutet. Die Christen feiern die Geburt Jesu Christi. Da ich für mich entschieden habe, zu glauben, ist Weihnachten für mich besonders wichtig und ich fühle mich zu dieser Zeit sehr eng mit Gott verbunden.

Der Adventskranz

Ich finde es toll, wie viele Möglichkeiten es gibt, einen Adventskranz zu präsentieren. Ob aus Metall, Holz, Beton oder klassisch aus Tannenzweigen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Unseren Adventskranz habe ich vor 2 Jahren selbst gestaltet. Den gekauften Unterbau aus Weide habe ich mit Kugeln und Tannenzapfen verziert.

Weihnachtsbräuche und Traditionen an WeihnachtenWeihnachtsbräuche und Traditionen an WeihnachtenWeihnachtsbräuche und Traditionen an Weihnachten

Der Adventskalender

Nie werde ich vergessen, wie ich mich als Kind jeden Abend super aufgeregt schlafen legte. Das kleine Herzchen klopfte jeden Morgen – denn es durfte ja wieder ein neues Türchen geöffnet werden. Meine Mama hat sich immer besonders viel Mühe gegeben. Jedes Geschenk wurde sorgfältig verpackt und an das entsprechende Türchen gehängt.

Auch heute noch finde ich diesen Brauch schön und mein Mann und ich schenken uns gegenseitig immer einen Adventskalender. Auch von meinen Eltern bekommen wir weiterhin einen Kalender – meistens aus Schoki.

Der Tannenbaum

Ein zentrales Element der familiären Weihnachtsfeier. Der Tannenbaum. Gestern war es bei uns soweit und unser selbstgefällter Baum wurde geschmückt. Anders als gedacht, haben wir ihn nun in den Farben Gold, Cremeweiß und Altrosa geschmückt.

Bei meinen Eltern wird der Baum traditionell am 23. abends geschmückt. Darauf freue ich mich immer besonders und dieses Jahr darf ich dann zweimal schmücken – wunderbar! Wenn Ihr wissen wollt, wie unser Bäumchen dieses Jahr aussieht – es wird einen eigenen Post dazu geben.

Weihnachtsbräuche und Traditionen an WeihnachtenDie Kirche

Der absolut besinnlichste Moment für mich. Der Gottesdienst an Heilig Abend. „Stille Nacht“ lässt bei mir jedes Jahr ein kleines Tränchen aufblitzen und ich bin einfach immer wieder dankbar, dass es uns so gut geht. Wir gesund sind. Alles haben was wir brauchen. Mehr als das. Im Überfluss leben. Tag für Tag. Ohne Krieg und Armut.

Das Weihnachtsessen

Auch eine Tradition, die ich niemals missen möchte. Am 24. Dezember gibt es bei uns JEDES JAHR Gans mit Klößen, Rotkohl und dunkler Sauce. Wir decken den Tisch mit dem Hochzeitsgeschirr meiner Eltern und es gibt wechselnde Vor- und Nachspeisen.

Ein anderes Essen würde für mich nicht in Frage kommen. Wie man ernsthaft Kartoffelsalat und Würstchen an diesem Tag auf den Tisch stellen kann, wird für mich ein ewiges Rätsel bleiben.

Die Geschenke

Wie Ihr Eure Geschenke schön verpacken könnt, habe ich Euch in meinem Geschenkepost gezeigt. Wie man sie allerdings auch schön wieder auspackt, verrate ich Euch jetzt.

Weihnachtsbräuche und Traditionen an WeihnachtenWeihnachtsbräuche und Traditionen an Weihnachten
Als wir noch kleine Kinder waren, überlegte sich unsere Familie, dass es besonders schön sei, wenn nicht alle einfach jedes Geschenk auspacken und alles in 5 Minuten über die Bühne geht.

Seit dem würfeln wir. Bedeutet, jeder bekommt einen Würfel und eine Ziffer zugeordnet. Dann wird reihum gewürfelt und immer dann, wenn man seine persönliche Ziffer würfelt, darf man ein Geschenk auspacken. Ich sag Euch – das ist so schön und noch dazu, dauert es etwas und jeder schaut dem anderen zu!

Welche Traditionen sind Euch an Weihnachten besonders wichtig?

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

3 Comments

  • by alex
    Posted 15. December 2017 6:36 0Likes

    Oh wie schön! Nach diesem Beitrag kann man sich ja nur auf Weihnachten freuen! Die Idee mit dem Würfeln, um ein Geschenk auszupacken, ist grandios!! Das werde ich mal als Idee bei uns einführen

    Ganz liebe Grüße
    Alex

  • by Liv
    Posted 15. December 2017 11:11 0Likes

    Sooo schön geschrieben,meine Liebe.
    Besonders die Zeilen zum Besuch der Kirche am heiligen Abend <3
    Ich liebe deinen Blog, und habe noch keinen verpasst.
    Dir und deiner lieben Familie ein besonders gesegnetes Fest.
    Herzliche Grüße
    Liv

  • Trackback: So feiern wir Weihnachten | Kati on clouds

Add your comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.