Wochenrückblick – let’s get personal #4

Mein persönlicher Wochenrückblick: „21 Tage Challenge – Für was ich dankbar bin“

Diese Woche habe ich ein Selbstexperiment beendet. Die 21 Tage Challenge. Bin noch dankbarer geworden. Eine neue Lampe ist eingezogen und mein Blog feiert seinen 1. kleinen Geburtstag.

Wochenrückblick 4 - Selfie Lampe Braut Blumen

 

Positiv

Mein Blog ist heute auf den Tag 1 Monat „alt“! Ich bin ja schon etwas stolz, dass alles so wunderbar geklappt hat. Kann man auch mal sein, finde ich. Es ist anders, als ich es mir vorgestellt habe. Anstrengender. Aufregender. Aber es macht so viel Spaß. Ich danke Euch wirklich sehr, für die Unterstützung und Eure lieben Kommentare! Auf den nächsten Monat.

Außerdem habe ich heute die „21 Tage – Challenge“ beendet. Ein kleines Selbstexperiment. Ich habe 21 Tage lang 3 Dinge aufgeschrieben, für die ich in meinem Leben dankbar bin. Denn nach 21 Tagen, so sagt man in der Psychologie, stellt sich das Gehirn auf neue Dinge ein und verinnerlicht eine neue Gewohnheit. Fazit: Macht es unbedingt auch! Ich bin tatsächlich insgesamt viel besser drauf gewesen und habe meinen Fokus auf die Dinge gelegt, die positiv sind und nicht auf die scheinbar schlechten und negativen Dinge. Super Sache.

Negativ

Mein Mann hat gestern mit seinem Bootsführerschein begonnen. Generell eine tolle Sache. Jedoch nicht, dass er ihn Samstags und Sonntags macht. Um halb 7 klingelt nun hier an den nächsten Wochenenden der Wecker. Es gibt Schöneres.

Gekauft

Gekauft habe ich mir eine neue Lampe. Für mein Ankleidezimmer. Lange gewünscht – nun hängt sie endlich und ist so schön. Und so flauschig. Die EOS Leuchte von VITA Copenhagen. Ich habe Sie in Größe M und in der Farbe weiß bestellt. Sie hat keinen Eigengeruch und sieht einfach nur toll aus.

Gesehen

Endlich gibt es wieder eine neue Staffel „Once upon a time…“. Wer schaut diese Serie auch noch? Es geht im weitesten Sinne um alle Märchenfiguren, die man so kennt. Sie wohnen gemeinsam in einer Stadt und sind nach außen ganz normale Menschen. Manchmal etwas Fantasy lastig. Aber wir mögen es.

Gehört

  • Sons of Maria – You care (anhören) / Geniales Lied zum Autofahren. Ich liebe Autofahren.
  • BLVMENKIND – Dream with you (feat. Sam Darton) (anhören) / Ein Lied zum träumen und definitiv ein absoluter Sommerhit.

Geplant

Ich habe geplant eine neue Blogkategorie einzuführen. „Blogger Tipps“ oder so ähnlich. Erst dachte ich, es ist zu früh dafür. Nach einem Monat schon mit Tipps um die Ecke zu kommen. Aber hey, ich beschäftige mich schon so lange damit. Wieso Euch also nicht zeigen wie ich meine Bilder bearbeite? Meine liebsten Apps vorstellen? Was meint Ihr dazu?

Empfehlung

Highlight

Mein Highlight diese Woche war unter anderem, dass mich ein ganz lieber Mensch zum ersten Mal besucht hat. Ich finde es immer total spannend, wenn jemand das erste Mal meine eigenen vier Wände sieht. Es war ein toller und lustiger Abend. Danke dafür.

Blogposts der Woche

  1. Mein persönlicher Wochenrückblick #3
  2. What’s in my bag?

 

Das könnte Dir auch gefallen

14 comments

  1. Guten Morgen liebe Kati,

    ich wünsche dir einen tollen Sonntag – ich hoffe bei euch ist das Wetter auch so schön 🙂

    Wahnsinn, wie die Zeit vergeht – ein Monat ist das schon her? Ich finde, dass es für Blogger Tipps niemals zu früh sein kann. Jeder macht seine eigenen Erfahrungen auf dem Gebiet und kann sie mit seinen Lesern teilen. Da ist es egal, ob der Blog 5 Jahre existiert oder erst einen Monat 🙂 Ich freue mich auf jeden Fall sehr über diese neue Blogreihe und bin schon sehr auf die ersten Beiträge dazu gespannt!

    Mit der Challenge hört sich auch super interessant an – das werde ich auch mal ausprobieren. Manchmal erwischt man sich dabei, wie man in allem nur das schlechte sieht.

    Once Upon a Time haben wir eine Zeit lang auch angeschaut. Aber der dritten Staffel wurde uns das ganze aber dann zu abgedreht und dann haben wir irgendwann nicht mehr weitergeschaut. Dabei war das einer meiner Lieblings-Serien. Danke fürs „dran erinnern“ – vielleicht schaue ich doch mal weiter.

    Hach ja, ich mag deine Wochenrückblicke einfach :-*

    Fühl dich gedrückt.

    Tamara

    http://www.little-emma.de

    1. Hallo meine Liebe Emma 😉

      Danke für deine Einschätzung zu den Blogger Tipps. Ich denke, ich werde es definitiv machen. Wie du schon sagst, macht ja jeder seine eigenen Erfahrungen.
      Die Challenge kann ich dir nur ans Herz legen. Es macht unheimlich viel Spaß und bringt einen wirklich auf viel positivere Gedanken!

      Danke <3 deine Kati

  2. Hey Liebes,
    ich bin gerade durch Zufall auf deinem Blog gelandet und wünsche dir erst einmal alles Gute zum 1-monatigem! 😉 <3
    Ich bin gespannt ob wir noch ein paar Details zum lieben-Mensch-Besuch erfahren dürfen 😛

    Hab noch einen zauberhaften Sonntag!

    Liebst,
    die Mina von
    http://www.minamia.de

    1. Hey Mina,

      danke für dein liebes Kommentar und die Glückwünsche 😉 Der liebe Mensch, der mich besucht hat ist eine Freundin, die vorher noch nicht bei mir war. Mehr gibts da eigentlich nicht zu berichten 😉

      Alles Liebe,
      Kati

  3. Schon wieder ein Monat? Wo ist bitte die Zeit hin? Das hört sich nach einer tollen Woche an! Das mit dem Führerschein von deinem Mann kann ich voll und ganz nachempfinden das du da nicht so sonderlich glücklich bist!

    Für Tipps ist es doch nie zu früh oder? Ich freue mich drauf bald zu lesen welche Apps du verwendest und wie du die Bilder bearbeitest! Wieder etwas was ich von dir lernen kann 😉

    Wünsche euch einen entspannten Abend und eine schöne Woche :*

    1. Liebe Lisa,
      ich danke dir für deine Ermutigung bzgl. der neuen Blogkategorie! Morgen wird der erste Post dazu online gehen!! Ich bin total gesapnnt, was du dazu sagst! 🙂

      Wünsche dir auch eine schöne Woche <3
      Kati

  4. Guten Morgen meine Liebe! Endlich komme ich dazu, deinen Wochenrückblick zu kommentieren.
    Ich lese so gerne Blogger Tipps und ich finde es gar nicht schlimm, wenn du jetzt schon darüber schreibst. Gerade am Anfang lernt man so unglaublich viel und muss einiges recherchieren. Da sind die Themen noch ganz frisch im Gedächtnis und daher vor allem für andere „Neu-Blogger“ sehr hilfreich 🙂
    Was das Thema Dankbarkeit betrifft, kann ich dir nur Recht geben! Ich habe mir vor ein paar Monaten ein kleines Ritual zum einschlafen angewöhnt: Anstatt mich gedanklich wegen morgen bekloppt zu machen und meine To Do Liste im Kopf durchzugehen, zähle ich in Gedanken stattdessen 5 Dinge auf, für die ich am vergangenen Tag dankbar war oder die mich glücklich gemacht haben. Seitdem kann ich viel besser einschlafen und bin allgemein viel besser gelaunt! So simpel und doch so wirkungsvoll! Aufschreiben ist sicher noch effektiver 🙂

    Ich wünsche dir eine wundervolle und sonnige Woche!

    Liebste Grüße
    Verena

    http://www.my-philocaly.com

    1. Meine liebe Verena,
      auch dir danke für deine Ermutigung zur neuen Blogkategorie 🙂 Sie wird morgen online gehen. Bin schon etwas aufgeregt.
      Dein Ritual hört sich auch wirklich sehr schön an. Das werde ich vielleicht auch so weiterführen. Mit dem Aufschreiben hat mir persönlich sehr geholfen, da ich ein visueller Mensch bin.
      Aber so kann ich besitmmt auch besser einschlafen 🙂

      Danke für die Tipp!
      Kati <3

  5. Liebe Kati,

    dein Blog ist einfach nur toll! <3
    Die 21 Tage Challenge werde ich auch mal angehen… das klingt wundervoll.

    Ich freue mich schon auf die kommenden Blogposts.

    Knutscher,
    deine Caro

  6. Hallo Kati,

    schöner Beitrag. Ich würde mich sehr über die Kategorie „Blogger Tipps“ freuen, habe heute auch schon den ersten Beitrag gelesen. Mich würde besonders was zur Bildbearbeitung und deiner Kamera interessieren 🙂

    Liebe Grüße und toller Blog!
    Tatjana

    1. Hallo Tatjana,
      ich danke dir für dein feedback! Ein Beitrag zu meiner Bildbearbeitung und dem Equipment ist auf jeden Fall auch in Planung 🙂 Es freut mich, dass dir mein Blog gefällt!
      Vielen Dank <3

      Kati

  7. WOW! Was soll man noch mehr sagen? Ich habe den gesamten Blog mit großem Vergnügen gelesen und freue mich auf mehr Geschichten, Tipps und Persönliches. Was für ein Talent Du hast, liebe Kati! Du kannst sehr, sehr stolz auf Dich sein. Mach bloß weiter so, denn Dein Blog birgt großes Suchtpotential! Dicke Umarmung und herzlichste Grüße aus Köln! Vanessa <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.